4. März 2015 Comments (0) Uncategorized

Barfußschuhe, Minimalschuhe Vergleich, Testsieger

Barfußschuhe, Minimalschuhe Test, Testberichte 2015

Barfußschuh-hersteller Produktion Nachhaltige Produktion Null-absatz Zehen-freiheit Dünne und flexible Sohle Eigene Manufaktur Empfehlung Zum Anbieter
ZAQQ Deutschland ja ja ja ja ja ★★★★★ ZAQQ
Vivobarefoot China ja ja ja ja ja ★★★★☆
MERELL nein teilweise teilweise teilweise ★★☆☆☆
Leguano Deutschland nein ja ja ja nein ★★★☆☆
ZAQQ Deutschland ja ja ja ja ja ★★★★★
Lizard Italien nein teilweise ja teilweise ★★★☆☆
Vibram Five Fingers China nein ja ja ja ★★★★☆
BeNat Türkei nein ja ja ja ★★★☆☆
Feelmax Thailand nein ja ja ja ★★☆☆☆
Nimbletoes Indien nein ja teilweise ja ja ★★★☆☆
Sole Runner Slowenien nein ja ja ja ★★★★☆
ZEMgear Barefoot China nein ja ja ja ★★☆☆☆

 

Testkriterien

Auf dieser Seite findest Du alle Einzeltests untergliedert nach den einzelnen Herstellern. Bei unseren Tests versuchen wir ständig so objektiv wie möglich zu bleiben. Auch sind wir vollkommen unbestechlich was die Testergebnisse angeht, das musste der eine oder andere Hersteller auch schon einsehen.

Um alle Schuhe einheitlich zu bewerten, haben wir uns für 10 Bewertungskriterien entschieden. Dabei untersuchen wir nicht nur Kriterien wie die Qualität, das Tragegefühl und den Gesundheitsfaktor sondern auch der Hersteller selbst muss für seine Umweltverträglichkeit und sein soziales Engagement Rede und Antwort stehen.

Letztendlich findet auch ein Langzeittest Berücksichtigung, hier aktualisieren wir regelmäßig die Bewertung der einzelnen Modelle, denn was nützt der schönste Schuh wenn er nach einem halben Jahr schon durchgelaufen ist.

In jeder Kategorie gibt es maximal 5 Sterne zu erreichen. Am Ende eines Tests werden alle Sterne der einzelnen Kategorien addiert und dann durch 10 geteilt. Somit sind die Ergebnisse transparent und für jeden leicht nachvollziehbar. Auch kannst Du so Deinen ganz persönlichen Test durchführen, einfach in den Kategorien Sterne vergeben und mit unserem Ergebnis vergleichen.

Um einen besseren Überblick zu erhalten kannst Du Dir hier alle 10 Kriterien im Detail anschauen.

1: Erster Eindruck

Wenn man etwas kauft dann sollte der erste Eindruck natürlich überzeugen. Wie sieht die Verpackung aus, wonach duftet der neue Schuh und was finden wir noch alles im Karton? Sicherlich nicht das wichtigste Kriterium aber der erste Eindruck passt meistens auch zu den Testergebnissen der restlichen Kriterien.

2: Material

Das Material hat einen sehr großen Einfluss auf die Qualität eines Schuhs. Von daher nehmen wir die verwendeten Materialien genau unter die Lupe.

3: Verarbeitung

Das beste Material nützt nichts wenn die Verarbeitung nicht akkurat ausgeführt wird. Wie verlaufen die Nähte, gibt es Kleberückstände oder gar Stellen an denen eine Verklebung nicht hält? Wie passgenau wurden die einzelnen Teile verarbeitet? Ein Schuh besteht in aller Regel aus vielen Einzelteilen, und wir achten auf jedes Detail.

4: Tragegefühl / Passform

Natürlich das A und O beim Schuhekauf. Wie fühlt sich der Schuh am Fuß an, wie lässt sich damit laufen und wo drückt der Schuh? Wie eng ist die Schnürung, wie leicht der Einstieg und welchen Halt findet der Fuß im Schuh? Das alles sind Fragen die wir in diesem Punkt untersuchen.

5: Sohle

Einen der Schwerpunkte bei Barfußschuhen stellt mit Sicherheit die Sohle dar. Sie darf nicht besonders dick sein um das Gefühl des Barfusslaufens zu unterstützen, auf der anderen Seite muss sie natürlich den Fuß vor spitzen und scharfen Gegenständen schützen. Auch bei Regen und im Winter muss ein gewisses Maß an Komfort gewährleistet sein.

6: Gewicht

Wer gern barfuß läuft der kennt das unbeschwerte Gefühl sich frei und ungezwungen zu bewegen. Entscheiden dafür ist natürlich auch das Gewicht eines Schuhs, denn dieses trägt entscheidend zum Komfort und Tragegefühl bei.

7: Gesundheitsfaktor

Der Vorteil eines Barfußschuhs oder Minimalschuhs ist die gesunde Konstruktion. Viel Platz für die Zehen, ein Nullabsatz sowie ein sicherer Stand gehört dabei zur Grundausstattung und ist eine Voraussetzung für einen gesunden Schuh.

8: Service Hersteller

Nach dem Kauf ist vor dem Kauf. Welcher Hersteller kümmert sich um Seine Kunden und bietet einen guten Service an? Welche Zusatzleistungen gibt es wie z.B. Sohle tauschen, Größen Beratung oder gar Größen Tausch?

9: Umweltverträglichkeit

Jeder Hersteller möchte sich gern ins richtige Licht rücken. Aber wie umweltschädlich oder nachhaltig ist die Produktion der Schuhe, wie lang sind die Transportwege, wie transparent der Umgang mit sozialer Verantwortung und was liegt den Herstellern wirklich am Herzen? Wir stellen Hintergrundwissen und Marketing der Hersteller gegenüber.

10: Haltbarkeit

Dieses Kriterium aktualisieren wir regelmäßig. Wie gut ein Schuh wirklich ist zeigt sich oftmals erst nach längerer Zeit. Wie lang halten die Nähte, welche Abnutzungserscheinungen zeigt die Sohle, wie farbecht ist das Leder oder gehen irgendwelche Teile schnell kaputt? Wir tragen alle Schuhe über einen längeren Zeitraum um einen wirklichen praxisgerechten Eindruck zu gewinnen.

Quelle:

eigene Recherche,

http://www.lizardfootwear.com/de-de/menu/well-made-in-italy/well_made_in_italy-25051.aspx
http://www.zaqq.de
http://www.benat-shoes.de/blog/index.php
http://feelmax.fi/index.php/en/contact-us-and-feedback1/
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.unternehmensportraet-baer-schuhe-barfussgefuehl-und-wahlschlappen.01059a92-b1c8-4b65-ad55-67f7a11cf81b.html

http://tontbloggt.blogspot.de/2011/10/review-zemgear-traveler.html

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *