maxresdefault (2)

ZAQQ Barfußschuhe

freedigitalphotos.net

Unterschiede bei Laufverletzungen zwischen Männern und Frauen?

3. September 2015 Comments (0) Wissen, Featured

Australische Forscher untersuchten die Auswirkungen von Minimalschuhen auf den Laufstil

shoes-428608_1280

Australische Forscher untersuchten die Auswirkungen von Minimalschuhen auf den Laufstil

Im British Journal of Sports Medicine wurde kürzlich eine australische Studie veröffentlicht, die versucht herauszufinden, ob das Laufen mit Minimalschuhen die gleichen Auswirkungen auf den Laufstil hat wie Barfußlaufen. Die Studie wurde am Australian Institute of Sports mit 22 gut trainierten Läufern durchgeführt. Ihre Biomechanik wurde bei einer Reihe von Läufen im 10-km-Renntempo unter vier verschiedenen Bedingungen analysiert: Beim Tragen von normalen Schuhen, mit Rennschuhen (Nike Luna Racer 2), mit Minimalschuhen (Nike Free 3.0) und barfuß.

Die Studie bestätigte mit ihrem Ergebnis bisherige Studien dahingehend, wie sich Barfußlaufen im Vergleich zum Laufen mit Schuhen unterscheidet: Es ergab sich, dass das Laufen mit Minimalschuhen dem mit anderen Schuhen viel ähnlicher ist als dem Barfußlaufen. Die Autoren der Studie hielten fest, dass sich die Knie- und Sprunggelenksmechanik beim Barfußlaufen deutlich unterscheidet zum Laufen in Schuhen, einschließlich dem Laufen in Minimalschuhen. Das Ergebnis ist, dass der Minimalschuh die Biomechanik des Barfußlaufens nicht vollständig simulieren kann.

Deutlich wird letztendlich, dass der Free 3.0, sowie viele andere Minimalschuhe auf dem Markt, wahrscheinlich mehr einem normalen Schuh als einem Nichtschuh ähneln. Die Studie deutet darauf hin, dass barfüßiges Laufen naturgemäß anders ist als das Laufen in Schuhen. Bei gut trainierten Läufern haben verschiedene Schuhe nur wenig Einfluss auf den Laufstil. Andere bisherige Studien zeigen, dass weniger gut trainierte Läufer variabler in ihrem Laufstil sind, so dass ein Minimalschuh größere Veränderungen bei ihnen hervorrufen könnte. Es ist auch möglich, dass gewohnheitsmäßige Barfußläufer bereits einen barfüßigen Laufstil haben, der sich auch auf das Laufen mit Leichtgewichtsschuhen überträgt. Bei einer weiteren Studie wurde die Biomechanik des minimalistischen und barfüßigen Laufens verglichen. – Acht Läufer trainierten auf einem Laufband und es fanden sich keine Unterschiede zwischen Barfußlaufen dem Laufen mit Minimalschuhen.

http://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0125880

http://www.medscape.com/viewarticle/781423_1

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *